19. August 2020: Ehrenfeldwebel Ewald Gußmann verstorben

 

Ewald Gußmann, Jahrgang 1928, trat 1947 der Bürgergarde bei. 1962 wurde er zum Kammerverwalter gewählt. 1974 wurde Ewald Fähnrich und 1987 Feldwebel im 2. Zug.

 

1994 erfolgte die Ernennung zum Ehrenfeldwebel. Von 1976 bis 1999 waren Ewald und seine Gattin Doris unsere Vereinswirte. 2001 wurde Ewald mit der Ehrenmedaille des Freundeskreises der Bürgerwehren und 2007 mit dem Ehrenkreuz des Landesverbandes für 60 Jährige aktive Mitgliedschaft geehrt. 2017 konnte er auf 70 Jahre Mitgliedschaft in der Bürgergarde zurückblicken.

 

Mit Ewald haben wir einen sehr engagiertes Mitglied und liebenswerten Kameraden verloren. Wir bedanken uns ganz herzlich für die langjährige Treue zu unserem Verein.

Die Bürgergarde Neuhausen wird Ewald Gußmann stets in bester Erinnerung behalten. Unser ganzes Mitgefühl in dieser schweren Zeit gilt seiner Familie. Er ruhe in Frieden.


  Aktiv dabei sein - Im Spielmanns- und Fanfarenzug

Mannschaft unter Gewehr        in der  Jugendgarde


Dr. Michael Mayer

Tel.: 07158 64088

E-Mail

Christian Pelkofer

Tel. 07158 69429

E-Mail