70. Geburtstag von Eugen Eisele

Am 20. März war die komplette Garde am Festplatz angetreten. Zu Ehren unseres verdienten Kameraden Eugen Eisele marschierten wir vor der Gaststätte Schützenhaus auf. Mit dem Marsch "Fanfaren Voran" wurde der musikalische Reigen eröffnet.

 


Eugen Eisele ist seit 1961 aktives Mitglied im 1. Zug bei der Mannschaft unter Gewehr. Mit ihm haben wir ein sehr treues und pflichtbewusstes Mitglied in unseren Reihen. Auf Kameradschaft legt er großen Wert. "Ich habe keine Zeit " gibt es bei ihm nicht. Bei all unseren Auftritten, aber auch bei den Papiersammlung, bei der Müll-Entsorgung gemeinsam mit unserem Ehrenhauptmann oder beim Sommerferienprogramm oder sonstigen, kurzfristig nötigen Arbeiten - wenn seine Hilfe gebraucht wird ist er zur Stelle. Auch beim Umbau unseres Vereinsheims hat er mit Rat und Tat wesentlich zum Gelingen unseres Vorhabens beigetragen.

 

 Dies brachte unser Kommandant Dr. Michael Mayer und sein Zugführer Oberleutnant Holzer in ihren Ansprachen zum Ausdruck. Zum Dank überreichten sie Geschenke mit den allerbesten Wünschen für die Zukunft und der Hoffnung, ihn noch Lange in unserer Mitte begrüßen zu dürfen. Für den Musikzug gratulierte der 1. Vorsitzende Christian Unger und bedankte sich für die langjährige Mitgliedschaft im Musikverein.

 

 Als Zeichen der Wertschätzung feuerten die Kameraden unter Gewehr auf Kommando von Leutnant Peter Distel drei Salven Ehrensalut ab. Zum Abschluss erklang noch der "Bozener Bergsteigermarsch".
Nachdem alle Gardisten ihrem Kameraden gratuliert hatten bedankte sich der Jubilar für den Aufmarsch und lud alle Mitwirkenden zum Mitfeiern ein. Die Bürgergarde bedankt sich bei Eugen und seiner Gattin ganz herzlich für die Gastfreundschaft.



  Aktiv dabei sein - Im Spielmanns- und Fanfarenzug

Mannschaft unter Gewehr        in der  Jugendgarde


Dr. Michael Mayer

Tel.: 07158 64088

E-Mail

Christian Pelkofer

Tel. 07158 69429

E-Mail